Begegnungszentrum Kirche Deusen, Dortmund

Begegnungszentrum Kirche Deusen, Dortmund

Begegnungszentrum Kirche Deusen, Dortmund

  • Umnutzung einer Kirche zum Begegnungs- und Stadtteilzentrum
  • Treffpunkt, Veranstaltungsort für Theater, Kultur und Vereine, Ort für Jugendarbeit
  • Anbau für eine Gastronomie, punktuelle Gottesdienste, Station im Emscher Landschaftspark
  • sensibler Umgang mit der Kirche (bauliche Herrichtung und kulturell-soziale Nutzung), Anbau/Neubau Gastronomie und Jugendhaus
  • Träger- und Betreiberverein “Wir lassen die Kirche im Dorf e.V.”, Erbbaurechtsvertrag mit der Evangelischen Kirche
  • Partnerschaftsentwicklung mit Stadt Dortmund, Emschergenossenschaft, Dortmunder Stadtwerke, vielen Stadtteilvereinen sowie Kultur- und Marketing-Akteuren
  • wichtiger Beitrag zur infrastrukturellen Stabilisierung des Stadtteils und zur Entwicklung des regionalen Emscher Landschaftsparks

Förderempfehlung Beirat “Initiative ergreifen”: Mai 2006
Förderbewilligung: Dezember 2007
Bauliche Realisierung: 2008 – 2011
Eröffnung der Kirche: Juli 2011
Eröffnung Jugendhaus: April 2013

Projektkosten: 950.000 € (ohne Ausstattung Gastronomie)
Förderung: 470.000 €
Eigenanteile: 480.000 € (Barmittel/Spenden Verein, bauliche Selbsthilfe, Stadt Dortmund mit DSW)

Weitere Informationen
www.deusenkirche.de