Bürger -und Kulturzentrum Oberhof Beeck

Bürger -und Kulturzentrum Oberhof Beeck

Im November 2011 wurde nach jahrelanger Vorbereitungszeit und dem Abschluß der Umbaumaßnahmen das Baudenkmal Oberhof zum identitätsstiftenden Bürger- und Kulturzentrum für den Duisburger Stadtteil Beeck im Rahmen der Sozialen Stadt entwickelt.
Unter Trägerschaft des Netzwerk Oberhof e.V. und mit Unterstützung der Entwicklungsgesellschaft Duisburg mbH bietet der Oberhof in historischem Ambiente einen Standort für

  • Beecker Netzwerke
  • Kommunikationsplattformen
  • Aufführungsort für kulturelle Ereignisse
  • Treffpunkt für Beecker Bürger/-innen
  • Projektindikator zur Verbesserung der Lebens-, Arbeits- und Ausbildungungssituation
  • Café mit historischem Flair
  • standesamtliche Trauungen

Förderempfehlung: Beirat “Initiative ergreifen” September 2009

Förderbewilligung: 2011

Bauliche Realisierung: August bis November 2011
Eröffnung: November 2011

Gesamtkosten: 167.000 € (Investition, Ausstattung, Anschub)
Förderung: 133.000 €
Eigenanteil: 33.400 € (Selbsthilfe, Sachspenden, Barspenden)

Weitere Informationen
www.netzwerk-oberhof.de