STARTPUNKT Fabrik Huppertsberg, Wuppertal

Kulturelles Gründerzentrum

  • denkmalgerechter Umbau einer ehemaligen Textilfabrik für kulturwirtschaftliche, stadtteilbezogene und kulturell-künstlerische Betriebe, Vereine, Initiativen (3.000 qm Nutzfläche)
  • Projektinitiatoren und Gebäudeeigentümer aus der Kultur- /Kreativwirtschaft
  • Zusammenschluss aller Nutzer/Mieter im Trägerverein STARTPUNKT e.V. als dauerhafte Betreibergesellschaft, Aufbau eines Beirats im Projektumfeld, Kooperationen mit Schulen, Stadtteilvereinen, örtlicher Wirtschaft
  • Kulturwirtschaftliches Zentrum: Import und Stützung der Kulturwirtschaft im Stadtteil
  • Kulturzentrum: Netzwerk kultureller Vereinigungen und Gruppen, kulturelle Bespielung des Ortes, Präsentation des Denkmals
  • Zentrum für “Neues Leben – neues Arbeiten”: Ausbildung und Qualifizierung, Praktika, Kooperation mit Schulen und Hochschulen

Stadtteilzentrum: Treffpunkt, Aktionsraum
Einbindung in das integrierte Stadtteilprogramm “Soziale Stadt” für Ostersbaum
Bauzeit: 2003 bis 2007
Betrieb: ab 2006 (vorher Teilnutzungen im Provisorium)

Investitions- und Anschubkosten: 3,5 Mio. €
Förderung: Städtebauförderung (“Soziale Stadt” und “Initiative ergreifen”)

Weitere Informationen
www.startpunkt.info
www.soziale-stadt.nrw.de