Zeche Hugo Schacht 2, Gelsenkirchen

Foto: Manfred Vollmer

Foto: Manfred Vollmer

  • Übernahme der Verantwortung für das Denkmal von Fördergerüst, Schachthalle und Maschinenhalle des ehemaligen Bergwerks Hugo Schacht 2
  • Projektträger: Trägerverein Schacht Hugo 2 e.V.
  • Sicherung, Umnutzung und Betrieb für Präsentationen und Führungen (Basisstufe)
  • perspektivisch: Umnutzung für öffentliche Veranstaltungen (Ausbaustufe)
  • Besonderheit: Einstieg in die stadtentwicklungspolitische Umnutzung des ehemaligen Bergwerks Hugo, wesentlicher Baustein in der großen Perspektive des Erhalts des industriekulturellen Erbes für die Zukunft des Standortes Hugo/Schüngelberg

Baubeginn: 2009
Fertigstellung und Betriebseinstieg: 2010/2011

Kosten und Finanzierung (nur Basisstufe):
Investitionskosten: 408.708 Euro
Förderung “Initiative ergreifen”: 231.758 Euro
Eigenanteil (v.a. über bauliche Selbsthilfe): 176.950 Euro

Weitere Informationen
www.zeche-hugo.com
Titelfoto von Manfred Vollmer